Image by Daria Nepriakhina

Task Management

Immer häufiger werden von unseren Kunden nicht nur Konzepte, die sie mit eigenen Mitarbeitern umsetzen, sondern – aufgrund enger eigener Personalausstattung – Komplettlösungen gefragt. Genau das leisten wir beim Task Management. Wir nehmen Ihre Aufgaben an und lösen diese für Sie – eine Umsetzungsgarantie sozusagen.

Was bedeutet Task Management für SCM und Sourcing?

Sourcing in Zeiten globaler und ökonomischer Veränderungen erfordert ein agiles Handeln: die richtige Balance zwischen Materialverfügbarkeit, Sicherung der Lieferketten, Kostenoptimierung und Risikominimierung. 

 

Zusätzlich müssen tägliche Störgrößen bewältigt werden – temporäre Lieferausfälle blockieren die Produktion, die Situation bezüglich drohender Lieferanteninsolvenzen ist unklar, Sie brauchen für eine Reihe von Materialgruppen dringend Ersatzlieferanten und vor allem brauchen Sie umgehend Transparenz über die Lieferanten die den nächsten Lieferausfall verursachen werden. 

 

Was in mehr als zwei Jahrzehnten mit besonderem Fokus auf Kostenoptimierung globalisiert wurde, soll nun in kürzester Zeit in neue, versorgungssichere Lieferketten transformiert werden.

Diese Tasks stehen deshalb bei unseren Kunden besonders häufig auf der Agenda

Warengruppenstrategie und Bedarfsanalyse

Beschaffungsmarktanalyse und Ausschreibung

Verhandlungsvorbereitung und Durchführung

Lieferantenstresstest und Portfolio-Optimierung

Lieferanten Onboarding und Qualifizierung

Kostensenkung: Potentiale & Maßnahmen

Kostensenkung: Umsetzung, Track & Control

Projekteinkauf

Wie soll das gehen, welche Organisation kann das leisten?

Aufgaben, die nicht Teil der täglich praktizierten und beherrschten Prozesse sind, stellen Teams vor teils nur schwer lösbare Herausforderungen. Prioritäten müssen neu gesetzt werden, ursprünglich geplante Aufgaben werden liegen gelassen, laufende Arbeiten nicht fertig gestellt und wichtige zusätzliche Aktivitäten gar nicht erst gestartet. Dies führt in der Regel dazu, dass Sie als Unternehmen das „Standardgeschäft“ zwar am Laufen halten, jedoch nicht nachhaltig verbessern. Innovatives und Notwendiges bleibt jedoch in der Schublade und wird als Optimierungsstau wie eine Bugwelle an offenen Themen vor sich her geschoben.

Wir können dies für Sie ändern. Mit erfahrenen Experten nehmen wir solche Aufgaben als Task Manager an und setzen diese integrativ für Sie um. Ergebnisse werden durch unsere Task Manager eigenständig in und für Ihre Organisation erarbeitet. Im Gegensatz zu komplexen Beratungsprojekten behandeln Sie so gezielt Schwachpunkte Ihres Einkaufs oder Supply Chain Managements. Hierfür muss keine Projektorganisation geschaffen werden; es müssen somit auch keine großen Projektbudgets freigegeben werden. Die erforderlichen Budgets bewegen sich häufig im Rahmen Ihrer Entscheidungsbefugnis.

Lassen Sie uns gemeinsam über Ihre anstehenden Aufgaben sprechen!

Case Studies

Covid-19 Tasks

Die wirtschaftlichen Auswirkungen von Covid-19 stellen Einkaufsorganisation vor ganz besondere Herausforderungen. Lesen Sie auf unserer Themenseite mehr über die Tasks, die wir für unsere Kunden während dieser Zeit umsetzen, um die Handlungsfähigkeit von Unternehmen aufrecht zu erhalten.

Post-Merger-Integration

Im Zuge einer Zusammenführung zweier Unternehmen mit internationalen Standorten wurden die Lieferanten formell zusammengeführt und vertraglich auf einen gemeinsamen Standard umgestellt. Eine Aufgaben die zeitlich begrenzt und kurzfristig umgesetzt werden musste.

Projekteinkauf

Ein Kunde initiierte ein hoch-innovatives Entwicklungsprojekt für eine neue Produktgeneration. Nun stand der Einkauf vor der Aufgabe in kurzer Zeit ein Lieferantenportfolio aufzubauen und zu managen, dass den gestiegenen Anforderungen der neuen Produktgeneration Rechnung trägt.

Verfügbarkeitsoptimierung

Ein mittelständischer Kunde litt unter Wachstumsschmerzen. Die über Jahre hinweg etablierte Lieferkette konnte mit den Bedarfen der Abnehmer nicht mehr stand halten. Das Unternehmen verlor Umsatz aufgrund von mangelnder Verfügbarkeit. Unser Task Manager unterstützte bei der Analyse und Umsetzung, die Verfügbarkeit wesentlich zu steigern.

Lieferantenwechsel

Ein Schlüssellieferant eines unsere Kunden wurde von einem Wettbewerber übernommen. Die Situation ließ keine Handlungsoptionen außer den schnellen Wechsel zu einem neuen Lieferanten zu. Unser Task Manager plante die Maßnahme gemeinsam mit dem Kunden und setzte diese um, ohne dabei die Verfügbarkeit zu gefährden.

Strategische Verhandlung

Einer unserer Kunden plante die Neuaufstellung des Portfolios an Elektroniklieferanten. Schlüssel-Event war die Verhandlung der Volumina für die kommenden Jahre. Die strategisch wichtige Aufgabe wurde an einen unserer Task Manager übergeben, der gemeinsam mit der Organisation die Verhandlungsvorbereitung plante und erfolgreich mit den Lieferanten verhandelte.

© 2020 | breitengrad° AG | Fürstenlandstraße 41 | 9000 St. Gallen | Switzerland | +41 71 245 7000 | office@breitengrad-sg.ch | Impressum